Honiglicher Geburtstag

Honiglicher Geburtstag

 

Traktoren und Bienen haben das Motto des 60sten Geburtstages geprägt. Schon im Logo fand sich die Liebe zu den Bienen wieder, denn die Flügel der Biene waren so gestaltet, dass sie auch gleichzeitig der Anfangsbuchstabe des Nachnamen waren.

Am Vortag begannen die Vorbereitungen für den Geburtstag, welcher in den eigenen Firmenhallen stattfand. Dazu wurden die beiden Hallenteile fast leergeräumt, vorbereitet und dekoriert. Die Maschinen wurden stehengelassen und mit in das Dekorationskonzept eingebaut.

Aus dem vorderen Teil der Halle haben wir eine Partylocation gezaubert. Hier fand auch die Begrüßung der Gäste mit statt. Vor der Tür wurden die Gäste mit einem Schäferwagen und Traktor begrüßt und bekamen so schon den ersten Eindruck von der Feier in den Hallen. Auf der Langbandschleifmaschine wurde Lillet Wild Berry zur Begrüßung serviert. Als Alternative hierzu gab es kleine Biere in Pfiff Gläsern. Dazu haben wir Fingerfood von Uwe Koch vom Darmstädter Hof serviert. Während der Begrüßung hatten die Gäste bereits Zeit die Feierlocation zu erkunden. Hierzu gehörte auch die Nostalgieecke. Hier haben wir alles zusammengetragen, was dem Jubilar über die Jahre ans Herz gewachsen ist, was in begleitet hat und ihm Freude bereitet. Neben Motorrädern, Traktoren, Imkerei und liebenswerten Erinnerungen gehörte auch eine Bilderpräsentation dazu, die Bilder aus dem Leben zeigten und die Gäste schmunzeln ließen.

Nach der Begrüßung ging es im Nebenraum mit dem Abendessen weiter. Die Gäste konnten an runden Tischen Platz nehmen. Zwar hat der Raum seinen Werkstattcharakter behalten, aber mit der schwarzen Tischwäsche und den schönen Blumengestecken haben wir einen schicken Kontrast gesetzt. Das leckere Buffet wurde auf Paletten Blöcken, welche als Buffet dienten, präsentiert.

Nach dem Essen begann der lockere Teil des Abends. An der Theke aus Palettenholz wurde Gin Tonic gemixt, die Band spielte Tanzmusik und ein Zauberer unterhielt die Gäste mit Close–Up Magie. Zum Nachtisch durfte von der Honigbar genascht werden und es gab zu den leckeren Bratäpfeln selbstgemachtes Honig Parfait. Dazu konnten sich die Gäste leckeren Kaffee am Kaffeefahrrad holen. Die Fotobox begeisterte die Gäste und so wurden reichlich Fotos vor der Traktorkulisse gemacht.

Nachdem alle gegangen waren, wurde für den nächsten Tag noch aufgeräumt, denn da ging es mit einem Frühschoppen für die Mitarbeiter weiter, bevor alles am Nachmittag wieder abgebaut und abgeholt wurde, damit die Arbeit am Montag wieder normal aufgenommen werden konnte.

Bilder von Dominik Schreck und AZP-Solutions

AZP Solutions Eventservice plante den Geburtstag von Herrn Briel in Battenfeld. Gerne planen wir auch Ihr Event. Kontaktieren Sie uns für weitere Infos.

Menü